UNESCO-Weltkulturerbe

 

 

 

 

Angkor Wat

Das Reich der Khmer bestand vom 9. bis ins 16. Jahrhundert und erstreckte sich über das heutige Kambodscha und einige angrenzende Gebiete. Das als  „Angkor“, eben Stadt, genannte Zentrum lag nahe dem heutigen Siem Reap.
Eine international zusammengesetzte Gruppe von Wissenschaftlern konnte 2007 die These bestätigen, dass Angkor eine riesige „hydraulische Stadt“ war, also eine Stadt, die auf der Grundlage eines komplexen Be- und Entwässerungssystems funktionierte. Der Untergang der Stadt begann als im 14. Jahrhundert eine 30 jährige Trockenperiode einsetzte. Den Schlusspunkt setzte eine anschließende Nässeperiode, die das ganze Bewässerungssystem überforderte.
Angkor Wat ist die bekannteste Tempelanlage in der Region Angkor in Kambodscha, Markierung in den Karten sieht man Phnom Bakheng und unten Angkor Wat.
Die Tempelanlage Phnom Bakheng liegt 3 km von Angkor Wat entfernt.  Die letzten vier Bilder zeigt Angkor Wat  aus einem Ballon aufgenommen.
Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung unterlagen die Tempel von Angkor bis heute einer steten Nutzung.

Der Tempel wurde 1992 in die Weltkulturerbeliste aufgenommen.

 

 

 
Tempelanlage von Phnom Bakheng
 
 
 
Phnom Bakheng,
Berühmtheit erlangte die Anlage durch den Film "Thomb Raider"
 
Phnom Bakheng
 
Größere Karte anzeigen
Lage: Phnom Bakheng  Größere Karte anzeigen
 
Phnom Bakheng
 
Phnom Bakheng
 
Tempel Angkor Thom
 
Tempel Angkor Thom
buddhistischen Mönchen bei einer Hochzeitfeier
 
 
Angkor Wat von hinten
 
Blick auf die lange Prozessionsstraße
der helle Punkt ist der aufsteigende Ballon
 
steile Treppe
 
Fototermin für Touristen
 
Tempelanlage Angkor Wat
 
 
 
Blick über die Tempelanlagen, rechts: Angkor Wat,    links oben: Phnom Bok, Höhe 208 m
 
Blick über die Tempelanlagen mit den Seen und Kanälen zur Wasserversorgung der einstigen Millionenstadt.
Der See, auch Baray genannt, mit den Abmessungen 2 km x 8 km  wurde um das Jahr 1000 von 200.000 Arbeiter in drei Jahren errichtet. Er fasst 48 Mill. m² Wasser, dass während der Regenzeit hier gespeichert wurde.

Größere Karte anzeigen
Größere Karte anzeigen
Lage von Angkor Wat  Größere Karte anzeigen
,   Openstreetmap
 
Angkor Wat ist von einem großen Wassergraben umgeben
 
Blick aus einem Fesselballon, Phnom Bok